Virtueller Filmstammtisch – „Geisterkomödie“ und „Exotica“

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Virtueller Filmstammtisch – „Geisterkomödie“ und „Exotica“

Filmdiskussion via Zoom

Termin: Do. 1.4., 19:30 Uhr

Der nächste virtuelle Filmstammtisch des Cinema Quadrat findet am Donnerstag, 1. April, um 19:30 Uhr über den Videokonferenzdienst Zoom statt. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Moderator Robert Hörr wird mit den Teilnehmern über zwei gegensätzliche Filme diskutieren: „Geisterkomödie“, ein früher Film von David Lean, ist mit britischem Understatement, schwarzem Humor und einigen bekannten Gesichtern des britischen Kinos (Margaret Rutherford als schrulliges Geisterbeschwörungs-Medium!) ein Beispiel für die Goldene Ära des britischen Films. In diesem Film führt eine aus dem Totenreich zurückgekehrte Ehefrau zu Verwirrungen.
Auf ganz andere Weise geht „Exotica“ von Atom Egoyan mit dem Thema Tod und Verlust um: In diesem Erotikdrama sind die Filmfiguren auf tragische Weise durch den Jahre zurückliegenden Tod eines Mädchens miteinander verknüpft. Stück für Stück enthüllt Egoyan in seinem Film das Gefühlsleben seiner Protagonisten von Trauer und Einsamkeit. Beide Filme können kostenlos in der Arte-Mediathek gesichtet werden; allerdings ist „Exotica“ nur bis 30. März online verfügbar.
Der virtuelle Filmstammtisch des Cinema Quadrat will in kinoloser Zeit durch den Diskussion über Filme gemeinschaftlichen Austausch ermöglichen.
Sichtungslinks sowie Informationen zu den Filmen und zur Anmeldung: www.cinema-quadrat.de

Apr 01 2021

Details

Date: 1. April 2021
Time: 19:30
Website: Visit Event Website

Venue

Online

Deutschland

Veranstalter

cinema Quadrat