Philine Maurus – Malerei

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Philine Maurus – Malerei

Die hyperrealistische Malerei von Philine Maurus besticht durch ihre Detailgenauigkeit und Klarheit. Sie erzeugt die Illusion einer Realität, die weit über die Fotografien hinaus geht, auf denen die Gemälde basieren. Klare Texturen, glänzende Oberflächen und scharfe Licht- und Schatteneffekte führen glaubhaft zu präzisen Darstellungen der Wirklichkeit. Doch der Schein trügt. Fragmente der Wirklichkeit sind zu neuen Bildzusammenhängen kombiniert, die manchmal surrealen Charakter haben.

In der Ausstellung sind kaum vom Menschen gestörte Stätten der Antike zu sehen, Architekturen und Straßenszenen, in welchen jegliche Bewegung eingefroren scheint und Stillleben, die durch die scharf beobachtete Materialität der Objekte ihren ganz eigenen Reiz ausstrahlen.

Nach ihrer Arbeit an verschiedenen Theatern (Bühnenbild und Kostüme) konzentrierte sich Philine Maurus seit dem Jahr 2000 auf ihre Malerei. 2008 würdigte die Stadt Heidelberg Philine Maurus mit einer großen Einzelausstellung im städtischen „Kurpfälzischen Museum”. 2010 gestaltete sie als Auftrag das Titelbild für das neue „Goldene Buch der Stadt Heidelberg”. 2016 erhielt sie  den Willibald-Kramm-Preis.

 

(TÄGLICH)

Apr 29 2022

Details

Date: 29. April
Time: 0:00
Recurring:

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 0:00 Uhr am Freitag stattfindet und bis 14. Mai 2022 wiederholt wird.


(See All)
Website: Visit Event Website

Venue

GEDOK-Galerie Heidelberg

Römerstraße 22
Heidelberg, 69115 Deutschland